Startseite » Naturwunder wohin Du schaust » Binz das Seebad: Ein Paradies an der Ostsee

Binz das Seebad: Ein Paradies an der Ostsee

Ein geschlossener einzeln im Ostseesand stehender Strandkorb. Leicht schief aber sehr fotogen.

Willkommen im Seebad Binz, einem der schönsten Orte auf der Insel Rügen. Mit seinem feinen Sandstrand, der charmanten Architektur und einer Vielfalt an Freizeitaktivitäten ist Binz ein echtes Paradies für alle Reiseliebhaber.

Das Seebad Binz ist nicht nur für seine beeindruckende Bäderarchitektur und den feinen Sandstrand bekannt, sondern auch für seine kulturellen Highlights. Eines davon ist das “Kurhaus Binz”. Dieses prächtige Gebäude im Stil der Bäderarchitektur beherbergt regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen und ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen.

Die Seebrücke von Binz

Ebenso sehenswert ist die Seebrücke von Binz. Mit einer Länge von fast 400 Metern ist sie die längste Seebrücke Rügens und bietet einen fantastischen Blick auf die Ostsee und die Bäderarchitektur der Stadt. In der Nähe der Seebrücke befindet sich das “Museum Ostseebad Binz”, wo du mehr über die Geschichte des Ortes und seine Entwicklung als Seebad erfahren kannst.

Booking.com

Wenn Du Dich für moderne Kunst interessierst, solltest Du das “Kunstmuseum Binz” besuchen. Hier findest du wechselnde Ausstellungen mit Werken von nationalen und internationalen Künstlern.

Für alle Naturliebhaber bietet der “Schmachter See” eine wunderbare Gelegenheit, die lokale Flora und Fauna zu entdecken. Der See liegt direkt an der Stadtgrenze und ist von einem schönen Wanderweg umgeben.

ANZEIGE. Ohne geht es leider nicht.

Booking.com

Seit 2013 buche ich meine Unterkünfte über booking.com und stelle mir meine Reisen zusammen. Merke mir Hotels die mir gut gefallen, um sie in spätere Reisen zu integrieren. Bereut habe ich das nie. Aber seht am besten selbst.

TIPP
Binz gehört für mich zu meiner Kindheit und auch Heute zu meinen Lieblingsorten, wenngleich die Anzahl der Besucher:innen in den letzten Jahren - zumindest in den Sommermonaten - merklich angestiegen sind.

Meine persönliche Empfehlung ist eine Wanderung zum Seebad Sellin. Auf der Hintour den kleinen Umweg über das Jagdschloß Granitz und zurück über den Hochuferweg. Vor allem im Sommer, wenn es zu heiß geworden ist, bietet der Wald eine erholsame Abkühlung und absolute Ruhe.

Wenn Dich das Treppensteigen nicht abschreckt, dann besuche das Jagdschloß und erklimme den Turm mit seinen 154 gusseisernen Stufen und genieße die Aussicht.

Binz lässt sich auch super in meine Rundreise über Warnemünde, Kopenhagen, Malmö und Sassnitz einbinden. Vielleicht ist das auch für Dich eine Reise wert.

Räucherfisch und Sanddorn

Und wenn Du nach all den Entdeckungen Hunger bekommen hast, probiere unbedingt die regionalen Spezialitäten. Rügen ist bekannt für seine Fischgerichte, insbesondere den Räucherfisch. Aber auch die Sanddorn-Produkte, wie Marmelade oder Likör, sind ein echter Genuss.

Mit all diesen Attraktionen und Aktivitäiten ist das Seebad Binz der perfekte Ort für einen abwechslungsreichen Urlaub. Also, worauf wartest Du noch? Entdecke Binz und erlebe ein unvergessliches Ostsee-Abenteuer!

Das Jagdschloß Granitz

Mein Vorschlag – beginne Deinen Tag mit einem Spaziergang entlang der Strandpromenade und genieße die frische Brise der Ostsee. Die weißen Villen im Stil der Bäderarchitektur verleihen dem Ort einen besonderen Charme. Nach einem entspannten Tag am Strand locken die zahlreichen Cafés und Restaurants mit regionalen Spezialitäten.

Doch Binz hat noch mehr zu bieten: Im Süden des Ortes erhebt sich der Granitz, ein bewaldeter Höhenzug mit zahlreichen Wanderwegen. Hier findest Du das Jagdschloss Granitz, von dessen Turm du einen atemberaubenden Blick über die Insel hast. In der Umgebung kannst Du die einzigartige Flora und Fauna der Insel entdecken und mit etwas Glück sogar seltene Tierarten beobachten.

Nicht weit von Binz entfernt liegt das Biosphärenreservat Südostrügen. Dieses Naturschutzgebiet beheimatet eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten und bietet unzählige Möglichkeiten für Naturbeobachtungen und Wanderungen. Ob Du Dich für die Geschichte der Insel interessierst, die Natur liebst oder einfach nur die Ruhe genießen möchtest – das Biosphärenreservat Südostrügen bietet für jeden etwas.

Also, packe Deine Kamera, Badehose und Wanderschuhe ein und entdecke das Seebad Binz und seine Umgebung. Es wartet ein unvergessliches Abenteuer auf Dich!