Startseite » Länder » Spanien ist nicht nur Strand und Sonne » Das Guggenheim-Museum in Spaniens Bilbao

Das Guggenheim-Museum in Spaniens Bilbao

Farbenfrohe Skulptur von Jeff Koons vor dem Guggenheim Museum in Bilbao. Sie besteht aus fünf großen luftballonähnlichen Gebilden mit einer glänzenden Oberflche in rot, oink, blau, gelb und orange.

Bilbao ist eine Stadt im Norden Spaniens, in der autonomen Gemeinschaft Baskenland. Es ist bekannt für seine Architektur, Kunst und Kultur. Die Stadt hat eine lange Geschichte, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht und hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Wirtschaftszentrum entwickelt.

Das Guggenheim Museum für moderne Kunst

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Bilbao ist das Guggenheim-Museum, ein beeindruckendes Gebäude aus Titan und Glas, entworfen vom berühmten Architekten Frank Gehry. Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunstwerke und ist ein Muss für alle Kunstliebhaber, die die Stadt besuchen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von zurück aus … (@perviam__)

Bilbao ist eine schöne Stadt

Neben dem Guggenheimmuseum gibt es viele weitere interessante Orte in Bilbao, die man besuchen kann, wie zum Beispiel die Altstadt (Casco Viejo), wo man historische Gebäude, enge Gassen und traditionelle baskische Tavernen findet. Die Plaza Nueva ist ein besonders schöner Ort, um einen Kaffee oder ein Glas Wein zu genießen.

ANZEIGE. Ohne geht es leider nicht.

Booking.com

Seit 2013 buche ich meine Unterkünfte über booking.com und stelle mir meine Reisen zusammen. Merke mir Hotels die mir gut gefallen, um sie in spätere Reisen zu integrieren. Bereut habe ich das nie. Aber seht am besten selbst.

TIPP
Bilbao hat etwas ganz besonderes zu bieten. Ja klar sind es definitiv die Menschen und die Stadt, aber auch ein Museum der besonderen Art - im doppeltem Sinn.

Das Gebäude ist für sich genommen schon Kunst. Seit der Eröffnung 1997 ist der Ort am Flussufers des Nervión ein Besuchermagnet. Mehr als 1.000.000 Besucher im Jahr sprechen eine deutlicher Sprache. Und ja, ich war schwer beeindruckt.

Und die Kunst im Haus war schlichtweg großartig. Offen gesagt bin ich ein kleiner Fan von Andy Warhol und kann jetzt mit Recht behaupten vor einem echten Bild von ihm gestanden zu haben. Für Insider: das Bild heißt "One Hundred and Fifty Multicolored Marilyns". 

Für mich war Bilbao ein großartiger Zwischenstopp für weitere Reiseziele in Spanien, zum Beispiel Valencia.

Ein weiterer wichtiger Ort in Bilbao ist das Euskalduna-Konferenzzentrum und -konzertsaal, ein modernes Gebäude am Ufer des Flusses Nervión, das für seine akustischen Qualitäten bekannt ist und regelmäßig Konzerte und andere Veranstaltungen beherbergt.

Bilbaos exzellente Küche

Bilbao ist auch bekannt für seine exzellente Küche, die eine Mischung aus baskischer Tradition und modernen Einflüssen ist. Die Pintxos, eine Art von Tapas, sind besonders beliebt und man findet sie in vielen Bars und Restaurants in der Stadt.

Booking.com

Insgesamt ist Bilbao eine faszinierende Stadt, die eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kunst, Architektur und Gastronomie bietet. Es ist definitiv ein Ort, den man besuchen muss, wenn man in Nordspanien unterwegs ist.

  • Das Schloss von Versailles – Symbol königlicher Pracht und Macht
    Das Schloss von Versailles, ein Symbol königlicher Pracht und Macht, ist zweifellos eines der beeindruckendsten und repräsentativsten Bauwerke der europäischen Geschichte. Ursprünglich als Jagdschloss von König Ludwig XIII. erbaut, erlebte es unter der Regentschaft seines Sohnes, König Ludwig XIV., eine transformative Umgestaltung, die es zu einem wahrhaft königlichen Palast machte.
  • Entdecke den Nyhavn – Kopenhagens historisches Herz pulsiert
    Der Nyhavn in Kopenhagen ist zweifellos eine der malerischsten und lebhaftesten Gegenden der dänischen Hauptstadt. Mit seinen farbenfrohen Häusern, historischen Segelschiffen und pulsierendem Straßenleben ist der Nyhavn ein Magnet für Touristen und Einheimische gleichermaßen.
  • Großglockner Gletscherbahn: Eine Reise zu den Zeugen der Zeit
    Die Großglockner Hochalpenstraße ist eine der bekanntesten und atemberaubendsten Alpenstraßen Europas. Sie führt durch das Herz des Nationalparks Hohe Tauern in Österreich und bietet spektakuläre Ausblicke auf majestätische Gipfel, tiefblaue Gletscher und malerische Täler. Entlang dieser beeindruckenden Straße befinden sich einige bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten, darunter die Großglockner Gletscherbahn, die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe und der Pasterzengletscher.